Abteilung

Ski & Wandern beim SCG wurde von Gerhard Denzler und Gregor Heliosch im Jahre 1980 aus der Taufe gehoben.

Es begann mit den Skifahrten der Erwachsenen ins Zillertal. Die Jugend fuhr damals noch nach Scheffau. Später etablierte sich dann das Skigebiet Ischgl/Samnaun und Alpach in Tirol. Unsere Wanderer bewegten sich für die Tagestouren regelmäßig in der Heimat. Für die Mehrtagestouren ging es dann oft in die Mittelgebirge oder die Alpen.

Den Höhepunkt der Skifahrten erlebten wir um die Jahrtausendwende in den Dolomiten. Aktuell bieten wir im Ski-Apin-Bereich Tagesfahrten mit Trainer B-Begleitung an. Die Führung bei den Skitouren übernimmt Jürgen Fenn, der über eine Trainer-A-Ausbildung verfügt.

Schaut Euch einfach die Berichte an und vielleicht bekommt Ihr Lust mit uns auf Tour zu gehen. Wir würden uns freuen.

Aktuelles

SCG-Wintersportangebote im Winter 2020/21

Eigentlich bräuchte man heuer für einen verlässlichen Blick auf die kommende Saison eine Glaskugel – meine hat leider einen ziemlichen Sprung.

Nichtsdestotrotz wollen wir uns nicht unterkriegen lassen – und eins ist klar: das Bewegen aufgrund eigener Anstrengung an der frischen Luft wird das erste sein, was wieder möglich sein wird.

Insofern folgen jetzt wieder ein paar Vorschläge und Ideen für Menschen, die bereit sind, mehr Zeit in einen Aufstieg als in die Abfahrt zu investieren – es lohnt sich wirklich.

Neben der Beachtung der jeweils aktuellen Pandemievorschriften wird wie immer gelten, dass die Durchführung der Touren natürlich von den Schnee-/Wetterbedingungen und den Fähigkeiten der Teilnehmer abhängt – je nach Wetterlagen können sich also auch kurzfristige Veränderungen ergeben.

Da eine gewisse Homogenität der Leistungsfähigkeit in einer Gruppe notwendig ist, wird ab Kurs 3 vorausgesetzt, dass Interessenten an Kurs 1 teilnehmen, ein aussagekräftiges Tourenbuch vorlegen können oder bekannt sind ☺.

Interesse für die Touren sollte zeitnah bekundet werden, späte Meldungen müssen sich selbst um die entsprechende Quartiersuche kümmern.

Hier noch das Kleingedruckte: aus den Gruppenteilnehmern wird pro Fahrt per Flaschendrehen ein Freiwilliger ermittelt, der einen Bericht zur Tour kreieren darf 🙂

Bei einem Rücktritt entstehende Stornierungskosten trägt der Teilnehmer.

Anmeldung und weitere Infos unter folgender der Mailadresse – ski.wandern@sc-grossschwarzenlohe.de.

Viele Grüße

Jürgen Fenn

Ski & Wander Touren