Tischtennis

Saison 2020/21 für ungültig erklärt

Die Saison 2020/21 wurde wegen der erneuten Verlängerung des Shutdowns und der ungeklärten Hallenöffnung abgebrochen und für ungültig erklärt.

Das heißt, bis die nächste Saison im September beginnt, sind keine Spiele mehr. An den Spielerpunkten wir sich nichts ändern, nachdem die Saison für ungültig erklärt wurde, diese bleiben auf Stand zu Beginn der Saison 2020/21.

Wir hoffen, dass sich im März etwas ändert, nachdem die Zahlen zur Zeit deutlich fallen, und wir dann endlich wieder in die Waldhalle reindürfen.

teilen:

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email