Tischtennis

Minimeisterschaften 2020

23 Mädchen und 18 Jungen der dritten und vierten Klasse der Grundschule in Großschwarzenlohe traten am 06.02.2020 in der Waldhalle von 8 bis 13 Uhr an, um beim Ortsentscheid der Minimeisterschaften die Sportart Tischtennis kennenzulernen und natürlich den Minimeister von Großschwarzenlohe auszuspielen. Ausgerichtet wurde der Ortsentscheid, wie schon seit Mitte der 1990er Jahre, gemeinsam von der Grundschule Schwarzenlohe und dem SC Großschwarzenlohe.

Am Anfang stand das obligatorische Aufwärmtraining, bevor dann die Spiele mit dem kleinen weißen Ball beginnen konnten. Danach starteten die Mädchen und Jungen in jeweils vier Vorrundengruppen die Jagd nach den Punkten. Jede Gruppe hatte einen Tisch für die Einzel zur Verfügung und es spielte Jeder gegen Jeden innerhalb der Gruppe. Die ersten vier einer Gruppe qualifizierten sich für das anschließende KO-System.

Bis etwa 10:30 Uhr hatten alle Gruppen die Platzierungen ausgespielt und damit waren die Paarungen für das Achtelfinale bei den Mädchen und Jungen klar. Spannung und Emotionen stiegen Runde um Runde immer mehr an und es waren viele spannende Spiele bis zum Einzug ins Finale zu sehen. Die spannendsten Spiele waren die zwei Halbfinale der Jungen. Zwei knappe Fünfsatzspiele mussten darüber entscheiden, wer am Ende ins Finale einziehen darf und keiner wollte sich geschlagen geben.

Im Anschluss an das fesselnde Halbfinale wurden alle Tische abgebaut und zwei Tische mit Zähltafeln in der Mitte der Halle für die zwei Finalspiele bei Mädchen und Jungen aufgestellt. Beide Spiele gingen kurz und schmerzlos mit jeweils 3:0 an den jeweiligen Sieger.

Die Siegerehrung mit der Preisverleihung fand um 12:15 Uhr statt. Hier möchten wir uns herzlich bei der Sparkasse bedanken, die uns bereits seit mehr als 16 Jahren unterstützt. Diese Spende ermöglicht es jedes Jahr die Pokale, Medaillen und tolle Preise zu beschaffen.

Die Preise und Urkunden erhielten die vier Erstplatzierten bei den Mädchen Mara, Sophia, Verena und Ciara sowie bei den Jungen Yago, Lukas, Benni und Artyom

Den Mädchen und Jungs, die sich für die Bezirksminimeisterschaften am 22. März 2020 qualifiziert haben, wünschen wir viel Glück bei diesem Turnier.

teilen:

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email